Montageanleitung

Montage

Dachträgermontage

  • Die Auflagefläche der Querträger muss absolut flach sein. Wir empfehlen deshalb die robusten THULE Dachträger (stabiles, flaches Vierkantstahlrohr mit Gummiummantelung)
  • Runde oder gebogene Profile sind wegen der geringen Auflagefläche nicht geeignet um ein Dachzelt zu montieren.
  • Die Querträger sollten in einem Abstand von min. 75 cm bis max. 100 cm montiert werden.
  • Der Abstand zwischen den Montagefüssen innen, unterkant Querstrebe gemessen, muss mindestens 86 cm betragen.

Montage der C-Schienen am Dachzelt

  • Um die zwei C-Schienen am Dachzelt zu befestigen, legt man das Dachzelt auf den Boden.
  • Man stellt die Dachzelthälfte mit den vorgebohrten Löchern für die C-Schienen senkrecht auf. Eine Hilfsperson hält diese Hälfte in senkrechter Position.
  • Nun müssen alle vier Schutzpfropfen entfernt werden.
  • Die Schrauben für die untere C-Schiene werden von unten her durch den Boden nach aussen geführt und mit der vorgängig in die C-Schiene gelegten Mutter miteinander verbunden und sicher festgezogen. Nicht zu fest, damit sich das Profil nicht verbiegt.
  • Die obere C-Schiene wird von oben montiert und sicher verbunden. Das Dachzelt wieder zuklappen und um 180 Grad drehen so das die Schienen auf dem Tisch liegen.

Montage der Dachzeltleiter

  • Zuerst werden die Haltewinkel für die Dachzeltleiter durch die vorgebohrten Löcher im Dachzeltbodenprofil befestigt.
  • Danach kann die Leiter an den Haltewinkeln befestigt werden, Nur so fest anziehen das sich die Leiter noch bequem bewegen lässt.
  • Die Löcher für die Fixierung der unteren Leiterhälfte können nun problemlos angezeichnet und gebohrt werden. Idealer Lochdurchmesser 9 mm. Mit der Montage der Leiterverlängerung geht man ebenso vor.

Dachzeltmontage auf dem Dachträger

  • Nun kann das Dachzelt zu zweit auf die vorgängig montierten Dachstreben gehoben und ausgerichtet werden.
  • Mittels den mitgelieferten Schrauben welche durch den Nutenstein geführt wird, kann nun die Gegenplatte waagerecht montiert  werden, so das beide Seiten ungefähr gleichmässig angezogen sind.
  • Falls der Abstand zwischen Fahrzeugdach und Dachzeltboden sehr gering ist und eine Befestigung der Gegenplatten nicht möglich ist, können die Dachstreben vorgängig an die C-Schienen montiert und das ganze Paket erst danach auf das Fahrzeugdach gehoben werden.
Wir akzeptieren Paypal
wabusiness template